OÖVP Wernstein am Inn pflanzt Generationenbaum

Am 11. Mai haben wir als OÖVP Wernstein gemeinsam mit dem Seniorenbund einen Baum bei der Lindenbachmündung gepflanzt. „Unser ‚Generationenbaum‘ steht sinnbildlich für die Bedeutung von Umwelt- und Klimaschutz für alle Generationen“, so Bürgermeister Alois Stadler.

 

Die Aktion ist Teil einer landesweiten Initiative von Landeshauptmann Thomas Stelzer. Dabei werden in über 200 Gemeinden neue Bäume gepflanzt und dazu angeregt, eigeninitiativ Bäume zu pflanzen. „Im Rahmen der Aktion sind auch alle dazu eingeladen, ein Foto mit ihrem Lieblingsbaum auf der Internetseite www.mein-baum-fuer-ooe.at hochzuladen. Für jedes hochgeladene Foto wird ein weiterer Baum in Oberösterreich gepflanzt. Unter allen Teilnehmern werden tolle Preise verlost“, so Gemeindeparteiobmann Walter Labmayr.

 

„In Oberösterreich reden wir nicht von Klima- und Umweltschutz. In Oberösterreich tun wir, was wir als Land tun können. Oberösterreichs Wälder sind ein natürlicher Klimaschützer. Umso wichtiger ist uns in Oberösterreich die Aufforstung und Neubepflanzung von Wäldern“, führt Landeshauptmann Thomas Stelzer an. Neben dem Schutz des Klimas sorgen die heimischen Wälder für sauberes Wasser und saubere Luft und tragen so einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität bei. „Herzlichen Dank allen Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern für das Pflanzen von Bäumen, denn alles Große beginnt erst einmal im Kleinen“, so Stelzer.

 

IMG_78121.JPG
vl.: Ludwig Mayr (Obmann Seniorenbund), GPO Walter Labmayer und Bürgermeister Alois Stadler