Infrastrukturoffensive Oberösterreich und Bezirk Schärding

„Nach jahrelangen Verhandlungen haben sich die ÖBB und das Land Oberösterreich auf das bis dato größte Schienen-Investitionspaket in der OÖ-Geschichte geeinigt, so LAbg. Bgm. Hans Hingsamer. „Es wird ein Investitionspaket von über 600 Mio. Euro unterzeichnet. Mit der Infrastrukturoffensive Oberösterreich wird eine umfassende und nachhaltige Lösung für die OÖ Regionalbahnen umgesetzt. „Ganz wichtig ist mir, dass dies auch den Bezirk Schärding betrifft“.

Neben der Hausruckbahn von Attnang-Puchheim bis Schärding (die zukunftsfit gemacht wird und erhalten bleibt), wird auch der Bahnhof Wernstein neu gebaut und die Sicherung von drei Eisenbahnkreuzungen vorgenommen.

 

Hans_Hingsamer.JPG
OÖ Gemeindebundpräsident LAbg. Bgm. Hans Hingsamer begrüßt die Investitionen im Bezirk Schärding